This post is also available in: en

Wiederholte Messungen an zwei Buchen.

Eine neue Studie untersucht erstmals die Wiederholbarkeit von Schall- und elektrischen Widerstandstomogrammen über mehrere Jahre.

Die Messung der Sensorpositionen beeinflusst viele Aspekte der Tomographie.

Hintergrund

Die Tomographie ist eine verbreite Methode für die Risikobewertung von Bäumen und in der Waldökologie. Tomogramme sollten genau, wiederholbar und zwischen aufeinanderfolgenden Messungen vergleichbar sein. Dies ist die erste Längsschnittstudie, welche die Reproduzierbarkeit über einen Zeitraum von mehreren Jahren und die Schlüsselfaktoren, die sie beeinflussen, von den Rohdaten bis zu den endgültigen Tomogrammen untersucht.

Methoden

Die Bäume wurden entweder

  • wiederholt von demselben Forscher über Zeiträume von Stunden bis Monaten,
  • von verschiedenen Forschern mit den gleichen oder neu gesetzten Messpunkten
  • oder mit verschiedenen Tomographen

gemessen.

Ergebnisse

Insgesamt waren die Unterschiede zwischen den Tomogrammen gering und ohne Auswirkungen auf die Bewertung der Sicherheit des Baumes.

Zwischen Erst- und Folgemessungen nach 2 bis 5 Jahren lagen die Korrelationskoeffizienten

  • der Schallgeschwindigkeit zwischen 0,75 und 0,96,
  • die des aus den Tomogrammen geschätzten Tragfähigkeitsverlust zwischen 0,82 und 0,93.

Der Korrelationskoeffizient der wiederholten Schätzungen der Splintholzfläche mit der elektrischen Widerstandstomographie lag bei 0,97.

Die Hauptursachen für die Abweichungen waren die Variation der Sensorpositionen zwischen wiederholten Tomographien und bei der elektrischen Widerstandstomographie Schwankungen der Temperatur.

Schlussfolgerung

Unter der Voraussetzung, dass die Sensorpositionen genau gemessen und dokumentiert werden, können Tomogramme von verschiedenen Untersuchern über Jahre hinweg wiederholt werden. Beurteilungen, die auf komplexen Berechnungen wie dem Verlust der Tragfähigkeit basieren, sind mit Vorsicht zu betrachten, da sie alle Quellen der Variation kumulieren und verstärken.

Weitere Informationen

Rust, Steffen. 2022. „Reproducibility of Stress Wave and Electrical Resistivity Tomography for Tree Assessment”. Forests 13 (2): 295.


Steffen Rust Avatar Steffen Rust Baumbiologie, Baumkontrolle, Baumpflege.

Published

Category

Baumuntersuchung

Tags